Startseite » Extremenduro: Titelverteidiger Görner startet am Samstag beim Wiesel-X
Veranstaltungen

Extremenduro: Titelverteidiger Görner startet am Samstag beim Wiesel-X

Derrick Görner nimmt es auch 2015 mit den Extremendurofahrern auf, und startet erneut beim Wiesel-X zwischen Flöha und Frankenberg. Die Nennung des Gornauers flatterte gestern Abend noch beim Veranstalter Dirk Rydzewski ein. Ein paar letzte Plätze sind aber weiterhin frei, deshalb bleibt die Nennung auch weiterhin unter www.enduro-team-wiesel.de geöffnet.

Das Wiesel-X wird am kommenden Samstag ausgetragen und bildet damit erneut den Auftakt der Enduroveranstaltungen im Erzgebirge.

Bis auf Rene Dietrich fehlen in diesem Jahr zwar die großen Namen der Extremenduroscene, aber mit fast 80 Nennungen sollte es dennoch nicht an Spannung fehlen. Den besonderen Reiz macht erneut der Modus aus. Prolog, 2 Gruppenläufe über je 60 Minuten und ein Finale der besten Fahrer bieten eine kompakte Rennaction über den ganzen Tag. Der erste Fahrer wird circa 10.00 Uhr auf die kurze Prologstrecke geschickt.

 

Ähnliche Beiträge

Enduro Team Wiesel: Absage des Wiesel-X – Planungen für die Zukunft gehen weiter

Denis Guenther

HardEnduroSeriesGermany: Absage des Wiesel-X am 07.07.2018 – Neuerungen für Neugattersleben und MelzExdrähm

Denis Guenther

HardEnduroSeries Germany: Wiesel-X als Highlight im Sommer bestätigt

Denis Guenther
X