Enduro Regional

Enduro Regional: Prominent besetzter Swen Enderlein Gedächtnislauf begeisterte ( Fotogalerie / Ergebnisse )

EnderleinGDL

Jedes Jahr im Juni läd der MC Zwönitz zum Gedenken an Swen Enderlein die Endurofahrer aus ganz Deutschland ein. In den vergangenen Jahren ist das Rennen immer weiter gewachsen und war bereits im Vorjahr an der Machbarkeitsgrenze angekommen. Diesmal sortierte man deshalb die Läufe etwas um und schickte zunächst 45 Hobbyfahrer auf die Strecke.

Danach folgte ein ebenfalls 90 Minuten langer Hobby Teamlauf, dort waren aber nur 9 Teams an den Start gegangen. Dominiert wurde der Lauf von Landrock / Schiefer die vor Döhler / Schreiber gewinnen konnten.

Landrock / Schiefer siegten bei den Hobby Teams
Landrock / Schiefer siegten bei den Hobby Teams

Die Sportfahrer bekamen dann eine anspruchsvolle Runde serviert. Bei leichten Nieselregen, der aber der Strecke nichts angetan hat, ging es um 13.30 Uhr auf eine Distanz von 120 Minuten. Da die Stars der Deutschen Scene am Start waren wurde die Strecke mit Auffahrten und einen Extremtestteil verschärft. Mit Dennis Schröter, Andreas Beier, Marcus Kehr, Derrick Görner und Tim Apolle waren viele frühere und aktuelle Deutsche Meister am Start.

Die meisten davon starteten in der Teamklasse, sodass die Fans spannende Duelle zu sehen bekamen.

Als Sieger wurde die Paarung Beier / Kehr Abgewunken. In der Einzelklasse konnte sich Local Hero Marco Neubert durchsetzen.

Ergebnisse

[ Fotogalerie / Bestellmöglichkeit ]

Fotos aller Fahrer vorhanden. Anfragen per E-mail an fotos@dg-design.net senden. Vorschaufotos werden unverbindlich zugesendet.

Tim Apolle
Tim Apolle

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen

X