Startseite » Getzenrodeo: Fahrervorstellung Teil 1: Wade Young und Florian Görner – Noch 30 Tage bis zum Event
Enduro Extreme

Getzenrodeo: Fahrervorstellung Teil 1: Wade Young und Florian Görner – Noch 30 Tage bis zum Event

Wade Young nächster prominenter Teilnehmer

In den nächsten Wochen, vor der sechsten Auflage des Getzenrodeo Extremenduro, werden wir euch die Fahrer etwas näher vorstellen.

Neben Graham Jarvis wird Wade Young um den Sieg kämpfen. Dabei ist der Südafrikaner kein unbekannter im Erzgebirge, denn bereits im Jahr 2013 gab er beim Wiesel-X seine erste Stippvisite ab. Vor 2 Jahren startete er außerdem bei Rund um Zschopau. Seine Getzenrodeo Premiere wird er in diesem Jahr auf Sherco geben, wo er im laufenden Jahr bereits einige Erfolge einfahren konnte. Sieger beim Hells Gate, Platz 3 bei den Red Bull Romaniacs und vor einer Woche beim Red Bull 111 Megawatt sind dabei die wichtigsten Erfolge des noch jungen Piloten.

Florian Görner als Lokalmatador am Start

Als einer der Lokalmatadore wird Florian Görner seine Extremenduro Premiere im Getzenwald geben. Der Scharfensteiner ist dabei nur wenige Hundertmeter vom Rennareal beheimatet und hat sich in den letzten Jahren schon als Helfer zur Verfügung gestellt.

Obwohl er einer der jüngsten Fahrer im Rennen ist, hat er bereits einige Erfolge erzielt. Sein Einstieg in den Deutschen Enduro Jugend Cup in diesem Jahr wurde bereits mit einigen Siegen belohnt. Außerdem wurde er am letzten Wochenende souveräner Sieger in der Jugendwertung des Endurocup´s.

Wer also Jarvis, Young  und seine Kollegen live sehen will, sollte sich den 29.10.2016 ganz fest im Terminkalender ankreuzen.

Fotos: DG Design / Denis Günther

getzenrodeo2709_2

 

Ähnliche Beiträge

WESS: Alle Enduro Trails führen zum WESS Finale beim GetzenRodeo

Denis Guenther

Getzenrodeo: Die heiße Phase beginnt in Grießbach – Anfahrtsbeschreibung

Denis Guenther

Getzenrodeo: Noch zwölfmal schlafen bis zum Highlight im Getzenwald – Fan Infos

Denis Guenther
X