Um einen Überblick zu geben was beim Saisonauftakt der HardEnduroSeries Germany in Crimmitschau zu erwarten ist, gibt es hier die Facts zum Event.

Rennablauf

Zunächst findet ein Prolog statt, wo alle Teilnehmer der HardEnduroSeries Germany auf der kompletten Runde eine vorgegebene Rundenzahl zurückzulegen haben. Gewertet wird nach der Fahrzeit, wie bei einer Sonderprüfung. Der beste Fahrer des Prologes übernimmt die Pole Position im Finale, welches über die Distanz von 180 Minuten ausgetragen wird. Das absolute Highlight ist der Zielhang. Dieser wird die Teilnehmer noch einmal besonders fordern.

Zeitplan

Freitag 20.04.2018

18.00 Uhr – 20.00 Uhr Anmeldung

Samstag 21.04.2018

7.00 Uhr – 9.00 Uhr Anmeldung
9.15 Uhr – 9.25Uhr Fahrerbesprechung
9.30 Uhr – 11.30 Uhr Prologlauf → Ausscheidung für Nachmittagsrennen
11.30 Uhr – 13.00 Uhr Pause
13.30 Uhr – 16.30 Uhr Nachmittagsrennen „Heaven or Hell Xtreme Enduro“
ab 18.00 Uhr Siegerehrung + HET Reinsdorf Afterraceparty (Fahrer des Extreme Enduro’s haben freien Eintritt, restliche Gaste bezahlen 2€ Eintritt)

Rahmenprogramm

  • – HardEnduroSeries Village
  • – HET Reinsdorf Afterraceparty Samstag ab 18.00 Uhr
  • – Partnerserie Sächsischer Offroadcup am 22.04.2018

Eintrittspreise

Kinder bis 6 Jahre frei

Tageskarte 3,00 Euro

Wochenende inklusive Sächsischer Offroadcup 5,00 Euro

HESG Magazin 2/2018 Programmheft 2,00 Euro

Anfahrtsbeschreibung

Das Gelände vom Saisonauftakt liegt Verkehrsgünstig nahe der A4 Erfurt – Dresden. Als Abfahrt Meerane nutzen und Richtung Zwickau auf der B93 fahren. Direkt nach der Autobahnabfahrt rechts abbiegen Richtung Crimmitschau, die Strecke liegt direkt an dieser Straße.

Google Maps Link: https://goo.gl/maps/tHWp6oQZrc52

Parkplätze sind ausgeschildert.

Lageplan

HardEnduroSeries Germany

Starterliste

http://www.hardenduro-germany.de/wp-content/uploads/2018/04/Starterliste.pdf

Berichterstattung

HESG Magazin Mittwoch 18.04.2018 – 30 Minuten Magazinsendung mit Highlights aus Crimmitschau

www.hardenduro-germany.de