Motocross

Motocross: Nagl gewinnt Europa Auftakt ( Ergebnisse )

Maximilian Nagl schwebt weiterhin auf der Erfolgswelle. Auch beim Europaauftakt der Motocross Weltmeisterschaft in Italien konnte der ICEONE Husqvarna Pilot gewinnen.
Im ersten Durchgang war er noch knapp hinter Antonio Cairoli. Durchgang 2 entschied der Deutsche dann für sich und holte sich damit den GP Sieg.

In der Tabelle ist er damit bis auf 1 Punkt an Spitzenreiter Desalle auf der Suzuki herangekommen. Für Ryan Villopoto lief es dagegen wieder nicht nach Wunsch. Ein heftiger Sturz im zweiten Durchgang beendete seine Podest Ambitionen.

Ergebnisse

1, Maximilian Nagl, GER, Husqvarna, (2 – 1)
2, Antonio Cairoli, ITA, KTM, (1 – 2)
3, Clement Desalle, BEL, Suzuki, (3 – 4)
4, Romain Febvre, FRA, Yamaha, (7 – 3
5, Gautier Paulin, FRA, Honda, (5 – 5)
6, Evgeny Bobryshev, RUS, Honda, (8 – 6)
7, Ken de Dycker, BEL, KTM, (9 – 7)
8, Davide Guarneri, ITA, TM, (11 ¨C 9)
9, David Philippaerts, ITA, Yamaha, (13 ¨C 8)
10, Shaun Simpson, GBR, KTM, (12 – 10)

Gesamtstand

1, Desalle, 171
2, Nagl, 170
3, Cairoli 170
4, Febvre, 129
5, Paulin, 128
6, Villopoto,  124
7,  Bobryshev, 100
8, Waters, 78
9, J.Van Horebeek 75
10,  Guarneri, ITA, TM, 70

Auch in der MX 2 gab es für die Erfolgsverwöhnten KTM Fahrer keinen Sieg. Jeffrey Herrlings wurde hinter Honda Fahrer Tim Gajser zweiter.

Ergebnisse

1, Tim Gajser, SLO, Honda, (2 ¨C 1)
2, Jeffrey Herlings, NED, KTM, (1 ¨C 2)
3, Jordi Tixier, FRA, Kawasaki, (3 ¨C 3)
4, Dylan Ferrandis, FRA, Kawasaki (5 ¨C 4)
5, Max Anstie, GBR, Kawasaki, (4 ¨C 7)
6, Jeremy Seewer, SUI, Suzuki, (7 ¨C 6)
7, Valentin Guillod, SUI, Yamaha, (6 ¨C 8)
8, Benoit Paturel, FRA, Yamaha, (12 ¨C 5)
9, Brent Van Doninck, BEL, Yamaha, (11 ¨C 10)
10, Julien Lieber, BEL, Yamaha, (10 ¨C 11)

Gesamtstand

1. Herlings 172
2, Ferrandis, 159
3, Jonass, 133
4, Gajser, 126
5,  Lieber, 101
6, Guillod,  101
7, Seewer, 99
8, Tonkov, 95
9, Covington, 86
10, Tixier, 75

 

 

 

Ähnliche Beiträge