Enduro National

Pressemeldung MK Sherco Academy: Mehrere Podestplätze am letzten Wochenende für die MK Sherco Academy

Am letzten Wochenende standen einige Regionale Rennen für die Marcus Kehr Sherco Academy auf dem Programm. Dabei gab es sowohl im Endurocup wie auch im Sächsischen Offroadcup einige Erfolge für unsere Mannschaft.

Zunächst stand am Samstag der Endurocup in Zirndorf auf dem Programm. Zu unseren Stammfahrer Eddie Findling, er ging wie immer in der Sportfahrerklasse an den Start, gesellte sich auch noch Karl Weigelt. Eddie konnte auf einer abwechslungsreichen Strecke Platz 3 einfahren. Holte allerdings die volle Punktzahl für die Meisterschaft, da die beiden Weiß Brüder nicht eingeschrieben sind. Karl Weigelt schaffte in der ENDURO 2 einen guten sechsten Platz.

Weigelts großer Wurf kam dann am Sonntag, mit seinem ersten Sieg auf Sherco. Im 3h Enduro setzte er sich gegen starke Gegner durch und bewies sein können.

Ebenfalls am Sonntag ging es für die andere Hälfte des Teams zum Sächsischen Offroadcup nach Torgau. Am Start waren Marvin Poller, Bastian Streit und ein Belgischer Youngster den wir als Gastfahrer im Team unterstützt haben.

Sein Einstand war dabei sehr vielversprechend, trotz seines jungen Alters von 18 Jahren und den unbekannten Motorrad konnte Joshua Feytons für uns den Sieg einfahren. Bastian Streit kam in der gleichen Klasse auf Platz 6 von 52 Fahrern. Marvin Poller beendete das Rennen vorzeitig.

Die MK Sherco Academy bedankt sich bei den Sponsoren und Betreuern, die zu diesem erfolgreichen Wochenende beigetragen haben.

Fotos: DG Design / Denis Günther, Norbert Günther

MKSherco0906_2

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen