Walkner gewinnt Dakar Etappe 8

An einem für das Red Bull KTM Factory Racing Team unglaublich erfolgreichen Tag, an dem alle vier Fahrer unter den ersten sieben landeten, hat Matthias Walkner seinen zweiten Etappensieg bei der Rallye Dakar 2019 eingefahren. Der dritte Platz ging an Toby Price, der nun in der vorläufigen Gesamtwertung mit zwei verbleibenden Etappen an der Spitze steht.

Der bisherige Spitzenreiter Ricky Brabec hatte dagegen großes Pech, gerade erst die Spitze zurückerobert schied er mit einen Motorschaden an seiner Honda aus.

Provisional Results Stage Eight – 2019 Dakar Rally

1. Matthias Walkner (AUT), KTM, 03:55:25
2. Pablo Quintanilla (CHL), Husqvarna, 03:56:10, +00:45
3. Toby Price (AUS), KTM, 03:56:38, +01:13
4. Sam Sunderland (GBR), KTM, 04:01:46, +06:21
5. Andrew Short (USA), Husqvarna, 04:05:16, +09:51

Provisional Standings after Stage Eight – 2019 Dakar Rally

1. Toby Price (AUS), KTM, 28:53:08
2. Pablo Quintanilla (CHL), Husqvarna, 28:54:11, +01:03
3. Matthias Walkner (AUT), KTM, 28:59:43, +06:35
4. Sam Sunderland (GBR), KTM, 28:59:46, +06:38
5. Adrien Van Beveren (FRA), Yamaha, 29:03:02, +09:54

Foto: Marcin Kin
-Anzeige-