Startseite » Enduro DM: 11.09.2021 Rehna – Infos & Ausschreibung
Enduro National Veranstaltungen

Enduro DM: 11.09.2021 Rehna – Infos & Ausschreibung

Enduro DM Rehna

Mit dem vierten von insgesamt sieben Wertungsläufen befindet sich die Int. Deutsche Enduro Meisterschaft in der absoluten Hochsaison. Fahrer die vorn liegen, können sich ihrer Sache noch längst nicht sicher sein. Für Fahrer die hinten liegen, wird es allerdings höchste Zeit den Turbo zu zünden, um nicht gänzlich ins Hintertreffen zu geraten. Kurzum, der vierte DEM-Lauf im mecklenburgischen Rehna wird für den weiteren Saisonverlauf im Kampf um die Meisterschaftsplätze wegweisend sein.

Welche Meisterschaften werden ausgetrage?

Neben den DEM-Fahrern ist das komplette DEC-Fahrerfeld, die Senioren, Super-Senioren und Damen sowie die Teilnehmer des ADAC Enduro-Cup bzw. der Enduro Landesmeisterschaft Mecklenburg-Vorpommern am Start. Nur gut, dass der MC Rehna e.V. im ADAC erneut über das großzügige Areal am örtlichen Reitplatz verfügen darf, auf welchem das komplette Fahrerlager problemlos untergebracht werden kann. Dort wird sich auch wieder der Start-Ziel-Bereich, das Parc Fermé und die Technische Abnahme befinden, während die Dokumentenabnahme, nur wenige Meter entfernt, im Vereinshaus des ausrichtenden Motorsportclubs erfolgt.

Welche Sonderprüfungen wird es geben?

Die Organisatoren bleiben sich auch in ihrem dritten DEM-Jahr treu, auf den Sonderprüfungen für Abwechslung zu sorgen. So wird nach einem Jahr Pause wieder der Test in Gletzow gefahren. Herzstück ist hier die spektakuläre Motocross-Strecke mit steilen Kurven und weiten Sprüngen. Dazu gibt es noch einige lange Abschnitte auf der angrenzenden Wiese bzw. einem Stoppel-Acker.

Die zweite Sonderprüfung ist wieder in der Apfelplantage bei Köchelstorf abgesteckt. Allerdings wird diese etwas kürzer ausfallen als im letzten Jahr, da das Feld, auf dem sich 2020 Start und Zeitkontrolle befanden, zum Veranstaltungstermin von „Rund um Rehna“ bereits wieder eingesät ist.

Wie viele Runden werden gefahren?

Die Fahrer der DEM- und DEC-Klassen müssen drei Runden plus noch einmal zusätzlich den Test in Gletzow am Rundenanfang absolvieren, während für alle anderen Teilnehmer zwei Runden ohne zusätzlichen Test anstehen.

„Aktuell laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Wir liegen optimal im Zeitplan und auch von den Behörden haben wir volle Rückendeckung, unsere Veranstaltung in gewohntem Umfang durchführen zu können. Von daher passt alles. Wir sind überaus motiviert und freuen uns schon sehr auf die 69. Auflage von ‘Rund um Rehna”

Sven Teegen vom Orga-Team des MC Rehna e.V.

Weitere Informationen zur 69. ADAC-Geländefahrt “Rund um Rehna” sind in der offiziellen Ausschreibung oder auf der Vereinsseite www.mcrehna.com einzusehen.

Quellen / Foto: Peter Teichmann / ADAC Enduro

Ähnliche Beiträge

Enduro DM: Rehna am11.9. alle Infos & Zitzewitz nicht am Start

Marko Barthel
X