Startseite » Pressemitteilung: Erste Podestplätze für die MK Sherco Academy
Veranstaltungen

Pressemitteilung: Erste Podestplätze für die MK Sherco Academy

Nach mehreren Monaten Sommerpause starteten die Marcus Kehr Sherco Junioren am letzten Wochenende zur Doppelveranstaltung in Burg. Marcus war selbst vor Ort und konnte aus seinen unzähligen Starts im Burger Sandkasten einige nützliche Tipps mit auf den Weg geben.
Es gab aber auch einige neue Abschnitte, wodurch die Etappe auf 84 Kilometer gewachsen war. Auch die Sonderprüfung an der Autobahn wurde geändert und fand nun auf einen Feld und in der altbekannten Sandgrube statt.

Das Marcus seine Tipps wichtig waren zeigte Yannik Mosch bei den Junioren. Er war schlecht in die Saison gestartet, kommt aber nun in Schwung:
“Ich habe zwar nicht so einen schönen Rhythmus am Wochenende gefunden und oft Fehler eingebaut bin aber dennoch zufrieden. Im Training vorher lief es schon einmal besser. Alles in allem bin ich aber trotzdem gut durch die 2 Tage in Burg gekommen und bin zufrieden mit den 2 dritten Plätzen. Nun will ich im weiteren Training da ansetzen wo ich noch zu zaghaft bin und freue mich schon auf die nächsten Läufe im September.”

Max Wölfle war im Enduro-Pokal unser Fahrer für die vorderen Platzierungen. Erneut schaffte er als Süddeutscher, der eher steinigen Boden gewohnt ist, zwei fünfte Plätze in der Enduro 2-B.
Ebenfalls in dieser Klasse starteten Malte Breucker, Ruben Fritsch und Leon Schüle.
Das Team bedankt sich für die Unterstützung vor und während der Veranstaltung.

Ergebnisse

Yannik Mosch ( Junioren ) 3, 3;
Max Wölfle 5,5; Malte Breucker 17,11; Leon Schüle 18,14; Ruben Fritsch 13, Ausfall ( alle Enduro 2-B )

Max Wölfle
Max Wölfle

Ähnliche Beiträge

Sherco Academy Deutschland: Anspruchsvoller Saison-Start von Podestplatzierungen gekrönt!

Denis Guenther

MK Sherco Academy: 2x Podium für Jan Schäfer!

Denis Guenther

Pressemitteilung MK Sherco Academy: MK Sherco Academy geht mit starken Team ins dritte Jahr

Denis Guenther
X