Startseite » Red Bull Romaniacs: Jonny Walker verteidigt seinen Titel
Enduro Extreme

Red Bull Romaniacs: Jonny Walker verteidigt seinen Titel

Der letzte Fahrtag der Red Bull Romaniacs war erneut nicht an Spannung zu überbieten. Walker und Jarvis lagen an der Spitze so dicht zusammen das sich keiner der beiden einen großen Fehler erlauben konnte. Der letzte Tag war noch einmal ein etwas härterer Tag, nach der bereits langen Distanz die die Fahrer in den Knochen hatten war es also besonders schwer.

Walker und Jarvis fuhren über weite Teile des Tages zusammen Richtung Ziel am Hillclimb in Gusterita. Dort schlug aber dann noch einmal die Stunde von Jarvis. Er schnappte sich den Tagessieg um Sekundenbruchteile von Walker. Bis auf wenige weitere Ausnahmen war er der einzige der über einen Holzbalken trialte. Walker blieb im Verkehr stecken und verlor somit einiges an Zeit.

In der Gesamtwertung blieb es aber beim Sieg von Walker, damit verteidigte er seinen Titel in einer der engsten Entscheidungen der Romaniacs Geschichte.

Platz 3 holte sich nach einen Ausfall im letzten Jahr Alfredo Gomez. Bester Deutscher Pilot wurde Andreas Lettenbichler auf Rang 6. Er hatte durch seinen Fehler eines verpassten Checkpoints früh die Chance auf den Gesamtsieg verloren.

Die Silberklasse ging einmal mehr an Kevin Archer. Mit Norbert Levente Josza hatte er aber in diesem Jahr einen ernsten jungen Gegner. Insgesamt platzierten sich 6 Neuseeländer in den Top 10 der Silberklasse. Knapp an den Top 10 vorbeigeschrammt ist Marcel Teucher. Sein elfter Platz bedeutet aber auch seine dritte Finisher Medaille beim dritten RBR Start.

Ein unglaubliches Tempo legten die Bronze Fahrer vor. Sieger wurde Tomer Shemesh aus Israel. Direkt dahinter platzierte sich der Berliner Sven Heidemann. Der GST Pilot war das erste mal in Wertung dabei, in den Vorjahren war er als Guide zur Unterstützung der Red Bull Romaniacs Organisation unterwegs.

 

Ähnliche Beiträge

Red Bull Romaniac 2021 mit einer Marathon-Etappe und einem “One Night Stand”

Marko Barthel

Red Bull Romaniacs: Manuel Lettenbichler, Peter Weiss, Eddie Findling, Emanuel Gyenes und Mateescu Dan Stefan sind die Sieger in den Klassen 2020

Marko Barthel

Red Bull Romaniacs: Graham Jarvis peilt seinen 7. Sieg bei den Red Bull Romaniacs an

Marko Barthel
X