Enduro Regional

Sächsischer Offroadcup: Hitzeschlacht nach der Sommerpause in Roitzsch

Roitzsch

Veranstaltung in Roitzsch findet laut SOC Organisation statt

Während viele Events aufgrund einer zu hohen Waldbrandstufe derzeit abgesagt werden, trotzt der SOC der Trockenheit und Sommerhitze. Nach der langen Sommerpause findet in Roitzsch am Sonntag der 5. Saisonlauf statt. An die Bedingungen sollten sich die rund 300 Fahrer mittlerweile gewöhnt haben. Schon vor der Sommerpause war es im Juni in Torgau bereits ähnliches Wetter.

Der MSC Roitzsch hat seine Strecke für das Event noch einmal auf Vordermann gebracht. Dafür wurde die Motocross Strecke letzte Woche sogar für den Trainingsbetrieb gesperrt. Neben der MX Strecke geht es erneut auf die Endurorunde, die auch einige Hindernisse sowie Auffahrten beinhaltet. Aufgrund des Wetters werden alle darauf hingewiesen achtsam zu sein.

Der Start des ersten Laufes findet 9.00 Uhr statt. Der Startschuß für den zweiten Durchgang wie immer 13.30 Uhr.

Weitere Infos unter http://www.offroad-cup.de

Fotos: DG Design / Denis Günther


 

 

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen

X