Startseite » Alfredo Gomez zu KTM
Enduro International

Alfredo Gomez zu KTM

 

Erst auf Husaberg unterwegs, später dann auf Husqvarna und nun zu KTM. Alfredo Gomez zählt in der Welt des Endurosports zu den Hoffnungsträgern und Spitzenpiloten. Nun wechselt der 26-jährige Spanier ins KTM Enduro Werksteam und damit an die Seite von Taddy Blazusiak (PL) und Jonny Walker (GB). Nach mehreren Jahren mit Husqvarna, hat der Trial Junioren Weltmeister aus 2011 nun zunächst einen Vertrag mit KTM für die kommende SuperEnduro Saison.

Gomez rechnet sich für die unmittelbar bevorstehende Saison, zusammen mit seinem neuen Team, hohe Titelchancen aus und will Taddy „The Polish Nightmare“ Blazusiak und seinen Teamkollegen Jonny „Young Gun“ Walker unbedingt hinter sich lassen. Damit garantiert die Saison 2015/2016 ein hohes Maß an Spannung.

Quelle: Future7Media

Ähnliche Beiträge

Alfredo Gomez jetzt auf GasGas!

Marko Barthel

SuperEnduro: GP Israel auf den 3.März 2022 verschoben!

Marko Barthel

SuperEnduro-WM 2021/2022 gestartet: Die Stimmen der deutschen Fahrer

Marko Barthel
X