KTM Industries AG (PIERER Mobility) verstärkt massiv die Präsenz in Spanien !

Die KTM Industries AG (künftig PIERER Mobility AG) – eines der weltweit führenden europäischen Unternehmen für Powered Two-Wheeler (PTW) – kündigt Pläne für den weiteren Ausbau ihrer Präsenz in Spanien an!

KTM Industries und GASGAS Motorcycles vereinbaren industrielle Zusammenarbeit

KTM Industries gibt bekannt, dass die Verhandlungen mit Black Toro Capital – den Eigentümern von GASGAS Motorcycles – über eine zukünftige industrielle Zusammenarbeit mit der bekannten spanischen Motorradmarke GASGAS unter der Führung der KTM Industries AG erfolgreich abgeschlossen wurden.

Die Kooperation bedeutet für beide Partner den Beginn einer erfolgreichen Zukunft für die etablierte und international bekannte Marke GASGAS. Neben den Trial- und Enduro-Motorrädern von GASGAS werden neue Modelle entwickelt.

Im Rahmen des Joint-Venture wird die Produktion von GASGAS-Produkten und TORROT-Elektrofahrzeugen in Girona/ Spanien fortgesetzt.

GASGAS soll als dritte Marke neben KTM und HUSQVARNA Motorcycles & eBikes dem starken Vertriebsnetz der KTM Industries-Gruppe (PIERER Mobility-Gruppe) angehören. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Kartellbehörden.

Was bedeutet Joint-Venture?

Ein Joint Venture in diesem engeren Sinn ist ein gemeinsames Vorhaben zwischen rechtlich und wirtschaftlich voneinander unabhängigen Unternehmen, bei dem die Partner die Führungsverantwortung und das finanzielle Risiko gemeinsam tragen.

Über die Gruppe

Die KTM Industries-Gruppe (hinkünftig PIERER Mobility-Gruppe) ist der größte europäische Powered TwoWheeler-Hersteller mit dem Fokus auf Premium-Motorräder und Elektromobilität im Zweiradbereich. Mit ihren
weltweit bekannten Marken KTM, Husqvarna Motorcycles und WP zählt sie in ihren Segmenten jeweils zu den Technologie- und Marktführern, welche durch hochwertige Elektrofahrräder ergänzt werden. Innerhalb der
Gruppe besteht ein hoher Grad an technologischer Vernetzung, welcher in Europa in dieser Form einzigartig ist. Strategische Partnerschaften auf operativer Ebene stärken die Wettbewerbsfähigkeit in unseren relevanten
Märkten. All diese Faktoren sind die Grundlage für die hohe Innovations-stärke der PIERER Mobility-Gruppe und sichern den organischen Wachstumskurs nachhaltig ab.

Quelle: KTM Industries AG