Tag: "Juha Salminen"

Juha Salminen beendet Karriere

Juha Salminen beendet Karriere

GD Star Rating
loading...
Juha Salminen beendet seine Laufbahn.

Juha Salminen beendet seine Laufbahn.

Eine brandneue Mitteilung erhielten wir soeben von Juha Salminen.
Der Multi-Weltmeister beendet seine Karriere im Alter von 36 Jahren noch in diesem Jahr.

Laut der offiziellen Webseite von Juha (www.juhasalminen.net)
wird er den letzten WM-Lauf in Frankreich am 6.-7.09.2013 noch bestreiten und um
den Vizemeistertitel in der E1 kämpfen.

Juha ist ein Aushängeschild für den Endurosport und für viele die Offroad Ikone schlechthin.
Er ist stets ein disziplinierter, ehrgeiziger und zielstrebiger Fahrer über die vielen Jahre
gewesen. Wir haben einen großen Respekt zu diese Entscheidung und wünschen Juha viel
Erfolg und hoffen er wird unseren Lieblingssport nicht ganz verloren gehen.

Seine Erfolge:
– 13x Weltmeistertitel und davon 5 schnellster Fahrer aller Klassen von 2000-2004
– 96x Weltmeisterschaftsläufe gewonnen
– 7x SixDays Gewinner
– 2x USA GNCC Gewinner 2005/2006
– 1999: Enduro World Champion 125cc
– 2000: Enduro World Champion 125cc
– 2001: Enduro World Champion 250cc
– 2002: Enduro World Champion 400cc
– 2003: Enduro World Champion 500cc
– 2004: Enduro World Champion E2
– 2007: Enduro World Champion E1
– 2011: Enduro World Champion E1

GD Star Rating
loading...

Juha Salminen startet beim GetzenRodeo 2012

Juha Salminen startet beim GetzenRodeo 2012

GD Star Rating
loading...

Nach Edmondson, Jarvis & Co. nun auch Juha Salminen!

Juha Salminen auch beim GetzenRodeo dabei!

Das diesjährige GetzenRodeo ist um eine weitere Sensation reicher!
Husqvarna entsendet keinen Geringeren, als den achtfachen Weltmeister
Juha Salminen ins Erzgebirge. Über den großen Finnen muss man eigentlich
nicht viele Worte verlieren. So bekannt, so populär, so beliebt ist
diese lebende Enduro-Legende! Neben acht Einzel-WM-Titeln, wurde er
sechsmal Sieger mit finnischen Trophy-Mannschaft sowie einmal mit der
Junior-Trophy. Selbst in den USA hat er sich unsterblich gemacht, indem
er als erster Europäer die GNCC gewann.
Eine unvergleichbare, einmalige Karriere!
Und nun, 2012, ist er beim GetzenRodeo zu Gast sein und wird, neben Jarvis,
Edmondson und den deutschen Cracks & Co., für ein einzigartiges und noch nie
dagewesenes Starterfeld sorgen. Darauf sind wir, als Veranstalter, mächtig
stolz und gespannt zugleich! Und noch nie war die Frage so offen, wie zum
jetzigen Zeitpunkt: „Wer wird GetzenChamp 2012?“

Quelle: Text & Foto-Grafik: TEI / GetzenRodeo e.V.

GD Star Rating
loading...

Enduro WM: Highlight 1.Fahrtag mit Video

Enduro WM: Highlight 1.Fahrtag mit Video

GD Star Rating
loading...

Meo, Salminen und Nambotin sind die Sieger des
1.Fahrtages vom Maxxis FIM Enduro WM

1.Fahrtag, 2012 Maxxis FIM Enduro World Championship

Ein lange Tag mit spektakulären Szenen und überraschenden Ergebnissen.
ANTOINE MEO (F – KTM) gewinnt die Enduro 1, JUHA SALMINEN (FI – Husqvarna) an der Spitze in der
Enduro 2 und der Franzose CHRISTOPHE NAMBOTIN (KTM) siegt in der Enduro 3. Bei den Junioren
steht Mathias BELLINO (F – Husaberg) ganz oben auf dem Podest.
Für unseren Deutschen TOP Fahrer Marcus Kehr reichte es leider nur zum 10.Tagesrang.
Nachdem er am Vortag beim Supertest noch die sechst schnellste Zeit in seiner Klasse erreichte,
konnte er mit einem Rückstand von über 3 Minuten “nur” 10. werden. Wir drücken Marcus die
Daumen für den 2.Fahrtag!

Antoine Meo Sieger E1 - 1.Tag

Einzelergebnisse E1:
Download

Juha Salminen Sieger E2 - 1.Tag

Einzelergebnisse E2:
Download

Christophe Nambotin Sieger E3 - 1.Tag

Einzelergebnisse E3:
Download

Mathias Bellino Sieger bei den Junioren - 1.Tag

Einzelergebnisse Junioren:
Download

Einzelergebnisse 125 Cup:
Download

Video 1.Fahrtag:

GD Star Rating
loading...

HUSQVARNA Factory Team Vorstellung

HUSQVARNA Factory Team Vorstellung

GD Star Rating
loading...

Husqvarna Factory Bike´s

Gestern fand in Varese / Italien, im Husqvarna Heatquarters, die Factory
Teamvorstellung statt. Man präsentierte auch die zwei Werks-Mopeds, TE310 und
TE250 4-Takt. Auch Andreas Lettenbichler zählt zum Factoryteam und wird
diverse Extreme Enduroveranstaltungen für Husqvarna bestreiten.

Team CH Racing, (v.l.): Fabrizio Azzalin (Team Manager), Juha Salminen (E2), Matti Seistola (E1), Lorenzo Santolino (E1), Romain Dumontier (E2), Alex Salvini (E2), Ricky Dietrich (E1)

GD Star Rating
loading...

Ricky Dietrich startet in der Enduro Weltmeisterschaft auf Husqvarna

Ricky Dietrich startet in der Enduro Weltmeisterschaft auf Husqvarna

GD Star Rating
loading...

Der Amerikanische Enduro Superstar Ricky Dietrich wird im kommenden Jahr für Husqvarna an
den Start gehen. Ricky ist 24 Jahre alt und wurde in Kalifornien geboren. Er war schon einmal
in Europa unterwegs und konnte bei den ISDE 2008 in Griechenland in der Gesamtwertung 2.
werden. Ricky war eine lange Zeit für das offizielle Kawasaki Monster Team unterwegs.
In Amerika konnte er 2006 die WORCS Serie und 2008/2009 die U.S. Endurocross Serie gewinnen.
2010 hatte er Probleme mit einer Fußverletzung und 2011 wechselte er zum MotoCross und fuhr
für das VALLI Motosports Yamaha Team.

Ricky Dietrich kommt zur Enduro WM

Ricky und die “4” großen “S” bei Husqvarna

Husqvarna ist perfekt gerüstet für die kommende Enduro Weltmeisterschaft, Matti Seistola (SF) und
Lorenzo Santolino (ESP) starten für das CH Racing Team in der E1 Klasse. Juha Salminen (SF)
und Alex Salvini (I) werden in der E2 mit einer 310er Husqvarna starten.

 

 

GD Star Rating
loading...

Enduro illustrated - ein perfektes Weihnachts-Geschenk

Enduro illustrated – ein perfektes Weihnachts-Geschenk

GD Star Rating
loading...

Enduro Illustrated 2011 von Jonty Edmunds

Enduro illustrated, das Hochglanz-, Action-, Qualitäts-, Photo-Jahrbuch
ist zurück: Es zeigt wieder überraschende Bilder von allen Stationen der
aktuellen Enduro-Weltmeisterschaft von 2011. Die dritte Ausgabe dieser
spektakulären Publikation ist ein absolutes “Muss” für alle Enduro-Fans
und ohne Zweifel auch ein perfektes Weihnachts-Geschenk.

Der führende Offroad-Fotograf Jonty Edmunds hat keine Mühe gescheut
erneut 116 Seiten nicht nur mit spannenden und eindringlichen Bildern,
sondern auch mit redaktionellen Textbeiträgen, Kommentaren und
Interviews zu füllen (in englischer Sprache geschrieben), um alle Facetten
der acht WM Läufe der 2011er Saison zu beleuchten.

Einmal mehr erstellt, um den alten und neuen Enduro-Fan zu begeistern,
zu informieren und neugierig zu machen, bildet Enduro illustrated 2011
den Geist und die Begeisterung derer ab, die diese Saison an der Enduro-
Weltmeisterschaft teilgenommen haben. Der Inhalt und die Gestaltung des
Magazins reflektieren die Dynamik, die Spannung und die Professionalität
der Enduro-WM und vereinigen Fotografie, Grafikdesign und die
geschriebenen Worte in einer höchst stilvollen Art und Weise.

Enduro illustrated 2011 ist ein Fest der Sinne der 2011er Weltmeisterschaft.
Mit 350 Gramm starkem, einlaminierten Einband und alle 112 durchgehend
farbig gedruckten Seiten auf schwerem 130 Gramm-Papier.
Kein Leichtgewicht, sondern ein handfestes Zeitdokument für die Ewigkeit.

Die Höhepunkte von Enduro illustrated 2011:

Die Galerie: Für die 2011er Ausgabe wurde dieser Bereich noch einmal
erweitert und aufüber 50 Seiten ausgebaut. Dort findet man die Auswahl von
Fotos, die mehr zeigen als die reinen Action-Fotos der Meister, hier geht es um
Emotionen und das Unerwartete.

Die (heiligen) drei Könige: Juha Salminen, Antoine Meo und Mika Ahola sind
die Titelträger des Jahres. Jeder von ihnen erzählt, auf welchem Wege er die
Anderen schlug um selbst der Beste zu werden.

Best of 2011: Es gibt nicht nur die Titelträger, diese Bilder zeigen was die Saison
der Enduro-Weltmeisterschaft 2011 noch an herausragenden Momenten zu bieten hatte.

Enduro illustrated 2011 ist über eine eigene Internet-Seite
– www.enduro-illustrated.com – weltweit verfügbar.
Zum Preis von € 16,50 inklusiv Verpackung und Postgebühren, ist
Enduro illustrated 2011 jeden Cent wert.

GD Star Rating
loading...