Enduro Extreme

MAXXIS HardEnduroSeries Germany: Sachsenkrad in Dresden eröffnet erneut das MAXXIS HardEnduroSeries Germany Jahr

Dresden

Seit Beginn der Serie im Jahr 2018 ist die Sachsenkrad in Dresden fester Bestandteil der einzigen Hardenduro Serie in Deutschland. Somit findet auch am kommenden Wochenende (17.-19.01.) die Präsentation auf der Messe statt. Die Heimat ist erneut die Halle 3 genauer gesagt der Stand vom Medienpartner Enduro.de.

Neben Vielen Showvorführungen erwartet die Fans auch wieder ein Reifenwechselwettbewerb wo es auch etwas zu gewinnen gibt. MAXXIS Reifen als neuer Titelsponsor, gibt auch dieser Reifenchallenge einen Namen.

Als Gäste auf der Bühne begrüsst das Serienmanagement diesmal die Vereine aus Schwepnitz und Crimmitschau. Ebenfalls für Interviews stehen Kenny Lötzsch und Marcel Teucher bereit.
Der Eintritt ins Messegelände in Dresden kostet 8 Euro bzw. 6,50 Euro für ADAC Mitglieder.

Wer nicht vor Ort sein kann, wird auf der HESG Facebookseite umfassend informiert. Auch einige Liveberichte sind erneut vorgesehen.

Der Sportliche Auftakt zur MAXXIS HardEnduroSeries Germany erfolgt am 28.03. in Neuhaus-Schierschnitz. Die Onlinenennung für den Saisonauftakt erfolgt ab 03.02.2020 12.00 Uhr.
Die Einschreibung in die Serie ist weiterhin unter https://www.hardenduro-germany.de/einschreibung-2020/ möglich.

Foto: DG Design / Denis Günther

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen

X