Der MC Saalfeld veranstaltet am 28. und 29. September 2019 in Aue am Berg die SAALFELDER RUNDE – SR 19.

Erstmals wird eine 2-Tages-Veranstaltung durchgeführt. Startberechtigt sind alle Enduro- und Motocrossmaschinen. Eine Zulassung ist nicht erforderlich. Die Strecke besteht aus einer still gelegten Sandgrube, welche selektiv und kurvenreich abgesteckt wird und einem großzügig und breit abgestecktem Feld.  

Am Samstag starten die Fahrer der klassischen Motorräder in den Klassen „Klassik offen“ und Klassik Gleichmäßigkeit“. Gefahren werden 2 Läufe a 45 Minuten. Die Strecke enthält keine künstlichen Hindernisse oder Steilauffahrten, sodass Fahrer und Maschinen egal welchen Alters den Kurs bewältigen können. Start zum ersten Wertungslauf ist 10.30 Uhr.

Der Sonntag ist den modernen Motorrädern vorbehalten. Es sind die Klassen 2-Takt, 4-Takt und Senioren 40+ ausgeschrieben. Gefahren werden 2 Läufe a 60 Minuten. Start zum ersten Wertungslauf ist 10.00 Uhr. Das Nenngeld beträgt für alle Klassen 30 Euro.

Die Abnahme erfolgt am Samstag von 8.00 bis 10.00 Uhr und am Sonntag von 7.30 bis 10.00 Uhr.  

Zeitplan und weitere Infos erhaltet Ihr auf der Facebookseite des MC Saalfeld. 

Link Anmeldung für Samstag klassische Motorräder https://forms.gle/VoDN5gr5YtPwN6jNA

Link Anmeldung für Sonntag moderne Motorräder https://forms.gle/Qe5CUmU8wF4XfyBq7

Saalfelder Runde