gg_ec200e_250e_300e_racing_004
Wir möchten Euch nun die 2015er GAS GAS ENDURO Modelle vorstellen. Dabei gibt es die größten
Veränderungen an den 2-Takt-Motoren (200/250/300), welche mit einem neuen leichteren,
elektrischen Anlasser-System ausgestattet sind. Das kleinste Modell, die 125er, erhielt eine wesentliche
Änderung im Motor mit einem neuen Zylinderkopf und neuem Mapping-Programm. Bei den 4-Takt-
Modellen gibt es einen neuen FMF-Endschalldämpfer welcher kompakter und leiser ist. Bei allen
Modellen wurde der Rahm verstärkt und das Fahrwerk mit der 48mm Marzocchi-Gabel und dem
Reiger-Stoßdämpfer optimiert. Die Sitzbank hat eine bessere Oberfläche und bietet mehr Grip.

Weitere Änderungen für die GAS GAS Enduro Modelle 2015 sind:
1) Von außen einstellbares System für die Auslass-Steuerung
2) Neuer Elektrik-Starter
3) Neue Auspuffanlage bei den 4-Takt-Modellen
4) Neue Zentralventil (200/250/300ccm-Modelle)
5) Neuer Zylinderkopf (125)
6) Neues Mapping-Diagramm (125)
7) Neue final-Laufwerk (125)
8) Neuer Auspuff DOMA (125)
9) Neue Sitzbank
10) Neue Oberfläche für die Schwinge und neue Hinterrad-Federung
11) Neue “Racing”-Grafik
12) FMF-Schalldämpfer auf den 4T Modelle
13) Neue Fußrasten und Aufnahme
14) kontinuierliche Verbesserung:
• Neuer Schalthebel
• Neuer Halte-Gummi für Seitenständer
• Neu gestaltete Auspuff
• Neues Material für den Auspuffschutz
• Neue Reibungsbuchsen im Kupplunghebel und im Handbremshebel
15) Optimierung des Mappings spezifisch für die 2-Takt (125/200/250/300 ccm)
16) Optimierung der Chassis-Struktur
17) Neue Fahrwerksabstimmung für die 48 mm Marzocchi Gabel und Reiger Dämpfer