Startseite » Dakar 2015 Spannung bis zum Schluß
Rally

Dakar 2015 Spannung bis zum Schluß

Die Dakar 2015 hat nach wie vor keine Vorentscheidung. Auf der gestrigen elften Wertungsprüfung war Paolo Concalves wieder etwas schneller wie Marc Coma. Coma´s Vorsprung betrug nun eigentlich nur noch 5:12 Minuten. Nach der Etappe bekam Concalves aber 15 Minuten Zeitstrafe aufgebrummt. Man wechselte seinen Motor mit den aus der Maschine von Barreda.

Barreda hätte eigentlich den Etappensieg geholt aber auch er bekam 45 Minuten Zeitstrafe.

Die 11. Etappe war der erste Teil der zweiten Marathon Etappe für die Motorradpiloten.

Ergebnisse Etappe 11

1. Ivan Jakes, SVK (KTM) 03:28:08
2. Ruben Faria, PRT (KTM) 03:28:16
3. Toby Price, AUS (KTM) 03:28:50
4. Marc Coma, ESP (KTM) 03:29:13
5. Pablo Quintanilla, CHL (KTM) 03:30:46
6. Helder Rodrigues, PRT (Honda) 03:31:58
7. Stefan Svitko, SVK (KTM) 03:32:01
8. Hans Vogels, NLD (KTM) 03:32:25
9. Frans Verhoeven, NLD (Yamaha) 03:33:42
10. Olivier Pain, FRA (Yamaha) 03:34:19

Gesamtstand nach Etappe 11

1. Marc Coma, ESP (KTM) 41:43:03
2. Paulo Goncalves, PRT (Honda) 42:04:15
3. Toby Price, AUS (KTM) 42:14:46
4. Pablo Quintanilla, CHL (KTM) 42:16:18
5. Stefan Svitko, SVK (KTM) 42:31:10
6. Ruben Faria, PRT (KTM) 43:23:46
7. David Casteu, FRA (KTM) 43:29:54
8. Laia Sanz Pla-Giribert, ESP (Honda) 43:56:23
9. Ivan Jakes, SVK (KTM) 44:07:49
10. Olivier Pain, FRA (Yamaha) 44:38:20

 

Video

X