Startseite » Extremenduro: Track Preview RedBull Romaniacs 2015 – Offroad Day 3
Enduro Extreme

Extremenduro: Track Preview RedBull Romaniacs 2015 – Offroad Day 3

Strecken Fakten

Iron: 89km. Geschätzte Mindest-Fahrzeit: 3:22
Bronze: 113km. Geschätzte Mindest-Fahrzeit: 4:15
Silver: 142km. Geschätzte Mindest-Fahrzeit: 5:19
Gold: 161km. Geschätzte Mindest-Fahrzeit: 5:37

Die Strecke

Die Startpunkte an diesem dritten Tag werden erstmals getrennt sein. Gold und Silber starten getrennt von der Bronze und Iron Klasse.

Gold und Silber starten unweit von Turnu Rosu:

GPS coordinates: N45° 36′ 53″ E24° 15′ 59″

Start Gold und Silber
Start Gold und Silber

Bronze und Iron zwischen Lazaret und Raul Vadului:

GPS coordinates: N45° 31′ 45″ E24° 16′ 14″

Start Bronze und Iron
Start Bronze und Iron

Über eine schwere Strecke geht es vor allem für Gold und Silber zum Servicepunkt.

Die ersten Fahrer werden gegen 8.45 Uhr im Service erwartet.

Service Punkt 3, Ziel Punkt 10
Service Punkt 3, Ziel Punkt 10

Über eine große Schleife erreichen die Fahrer gegen 11.15 Uhr das Ziel. Besonders freundlich für die Servicecrews liegt dieses diesmal in umittelbarer Nähe des Servicepunktes.

Das Ziel ist an diesem dritten Tag auch das besondere Highlight des Tages.

Für die Fans gibt es weitere Spektakuläre Zuschauerpunkte die auf der Red Bull Romaniacs Webseite erläutert werden. https://www.redbullromaniacs.com/2015-edition/spectator-points/offroad-day-3

Grafiken Copyright Red Bull Romaniacs

Die weiteren Tage folgen.

Zur Prologvorstellung
Offroadtag 1
Offroadtag 2

Ähnliche Beiträge

Red Bull Romaniac 2021 mit einer Marathon-Etappe und einem “One Night Stand”

Marko Barthel

Red Bull Romaniacs: Manuel Lettenbichler, Peter Weiss, Eddie Findling, Emanuel Gyenes und Mateescu Dan Stefan sind die Sieger in den Klassen 2020

Marko Barthel

Red Bull Romaniacs: Graham Jarvis peilt seinen 7. Sieg bei den Red Bull Romaniacs an

Marko Barthel
X