Die WESS Promotion GmbH, ein neu gegründetes Unternehmen für Sportorganisation und -förderung, freut sich, die Schaffung einer aufregenden, neuen multidisziplinären Motorradmeisterschaft für Profis und Amateure anzukündigen. Die World Enduro Super Series, eine Premium-Offroad-Meisterschaft, vereint viele der besten und sichtbarsten Events der Welt und krönt jährlich den ultimativen Enduro-Champion.

Die World Enduro Super Series kurz WESS ist eine globale Enduro-Meisterschaft, die viele der am besten etablierten und gut unterstützten Enduro-Events der Welt vereint. Die Serie wird Hard Enduro, Classic Enduro, Cross-Country und Beach Racing Events beinhalten, bei denen alle Enduro-Athleten frei sind, um auf ihrer bevorzugten Motorradmarke und -größe zu konkurrieren. Alle Veranstaltungen behalten ihren einzigartigen Geist und ihre Regeln und werden zu 100% unabhängig bleiben, mit einem einheitlichen Punktesystem das für alle Veranstaltungen gilt.

Die World Enduro Super Series kombiniert die verschiedenen Enduro-Formate von heute und nutzt das wahre Potenzial von Endurosport, Kanalmedien und Faninteressen. Gleichzeitig bietet sie der breiteren Motorradindustrie und den Event-Sponsoren eine größere Kommunikationsplattform.

Um eine qualitativ hochwertige Reihe von Veranstaltungen zu gewährleisten, wird die World Enduro Super Series 2018 eine Acht-Runden-Meisterschaft, mit strategischem internationalen Wachstum für 2019 geplant. Die Serie wird im Mai in Portugal mit Extreme XL Lagares starten. Ein spannendes Rennen, dass kennzeichnet den populären, modernen Stil der Enduro-Konkurrenz, die im WESS eingeschlossen ist. Die Serie umfasst auch legendäre und gut etablierte Hard Enduro-Events wie Red Bull Hare Scramble und Red Bull Romaniacs. In Ländern, in denen traditionelle Enduro-Events an der Tagesordnung sind, werden in der Serie auch klassische Enduro-Rennen gefahren. Die Serie wird wichtige Beach-Rennen wie Red Bull Knock Out in den Niederlanden zusammen mit Cross Country-Events beinhalten.

Die Website der World Enduro Super Series www.iRideWESS.com wird die zentrale Informationsdrehscheibe für WESS sein und zusammen mit den Social Media-Feeds der Serie für ein positives Engagement der digitalen Medien sorgen. Es wird offizielle Championship- und Event-News sowie Serienstände, Event-Eintrittsinformationen, Videos und mehr enthalten. iRideWESS.com wird offiziell am 11. Februar 2018, drei Monate vor dem Beginn der Meisterschaft, freigeschalten. iRideWESS.com ist live und hat wichtige Informationen über die Meisterschaft und Kontaktinformationen.

Website: www.iRideWESS.com
Instagram: @iRideWESS
Facebook: @iRideWESS
Twitter: @iRideWESS 

WORLD ENDURO SUPER SERIES 2018 SCHEDULE
 
Rnd 1. Extreme XL Lagares (Portugal) May 11-13
Rnd 2. Erzbergrodeo Red Bull Hare Scramble (Austria) May 31 �C June 3
Rnd 3. Trefle Lozerien AMV (France) June 8-10
Rnd 4. Red Bull Romaniacs (Romania) July 24-28
Rnd 5. Red Bull 111 Megawatt (Poland) September (Date TBC)
Rnd 6. TBA
Rnd 7. Gotland Grand National (Sweden) October 26-27
Rnd 8. Red Bull Knock Out (The Netherlands) November 10

Philipp Stossier WESS-Geschäftsführer: Wir freuen uns sehr, die Schaffung der World Enduro Super Series bekannt zu geben. Enduro bedeutet für uns viele Dinge, vor allem aber die Einbeziehung von Mitbewerbern, die Vielfalt der Events und des Geländes und eine durchdachte Mischung aus Authentizität und Modernität. Alle Elemente, die im Mittelpunkt von WESS stehen. Enduro-Fahrer mussten schon immer eine sehr breite Fähigkeiten basis haben. Die großen Champions der Vergangenheit haben lange Zeit Geschwindigkeit, Ausdauer, technische Fähigkeiten, Entschlossenheit und die Bereitschaft, sich einer neuen Herausforderung zu stellen kombiniert. Unabhängig vom Ereignis werden diese Attribute von allen Teilnehmern in allen WESS-Events benötigt. Wir erfinden das Rad nicht neu, wir bringen etablierte Enduro-Wettkämpfe auf einer größeren Kommunikationsplattform zusammen, um sicherzustellen dass der Enduro-Sport die fokussierte, globale Aufmerksamkeit erhält, die er verdient. 

Winfried Kerschhaggl WESS Series Manager: Wir glauben, dass dies ein Schlüsselmoment für den Endurosport ist. In den letzten zehn Jahren hat sich Enduro enorm entwickelt, was zu vielen hochkarätigen Stand-Alone-Events, aber auch zu einer zunehmend gespaltenen Szene für Wettbewerber, Medien und Industrie geführt hat. Das Ziel der World Enduro Super Series ist es, einen Wettkampf-Enduro-Meisterschaft mit allen Arten von Events – Hard Enduro, Classic, Cross Country und Beach Racing – zu etablieren. WESS konzentriert sich auf den Wettbewerb, die Integration von Amateuren und herausfordernden Ereignissen, wo echte Enduro-Werte benötigt werden. Die Notwendigkeit für Fahrer, eine breite Fähigkeit zu haben, ist der Schlüssel.
Wir erkennen, dass beträchtliche und anhaltende harte Arbeit, Vision, Leidenschaft und Entschlossenheit große Ereignisse verbinden. WESS 2018 wird sowohl etablierte, Jahrzehnte alte und sehr traditionelle Rennen mit jüngeren Events verbinden, die eine sehr unterschiedliche Dynamik in Bezug auf das Rennformat haben. Zusammen mit Beach Racing und Cross-Country gehören diese Wettkämpfe zum modernen Enduro. Alle sind wichtig und sind unter der World Enduro Super Series vereint